Ihr Lieben <3

Der Blogpost ist angelehnt an dieses Video

Hier findet ihr alle Rezepte mit den Mengenangaben, die für diese Torte benötigt werden zum Nachlesen.
Die allererste Motivtorte? Dann empfehle ich zuerst diesen Blogpost zu lesen!

Gestartet habe ich bei dieser Torte mit dem Backen des Kuchens. Diesen bereite ich immer ein Tag früher zu, denn am nächsten Tag lässt sich dieser viel einfacher verarbeiten.
Ich habe hier einen leckeren und lockeren Rührkuchen gebacken und dazu werden folgende Zutaten benötigt:
4 Eier (M)
125g weiche Butter
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
100ml Öl
240ml Buttermilch
1 Prise Salz

Zubereitung:
Eier mit Zucker und Vanillezucker verschlagen, anschließend die Eier zugeben und ca. 5 Minuten bei hoher Geschwindigkeit der Küchenmaschine oder Handrührer aufschlagen. In der Zwischenzeit Mehl mit Backpulver und Salz mischen und sieben. Dieses wird nun im Wechsel mit dem Öl und der Buttermilch zu der aufgeschlagenen Eier-Buttermasse gegeben und nur noch so lange verrührt, bis sich alle Zutaten miteinender verbunden haben.
In einem nicht gefetteten Backrahmen/Tortenrahmen/Springform (es wird lediglich der Boden mit Backpapier belegt) wird der Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze etwa 40 bis 45 Minuten gebacken. Stäbchenprobe!
Meine Torte habe ich in einem 22cm Backrahmen gebacken, der Kuchen hatte eine Höhe von 5,5cm und nach dem Auskühlen habe ich ihn 2x waagerecht durchgeteilt. Möchtet ihr größer oder kleienr backen, dann verwendet diese Umrechnungstabelle !

Nicoles Zuckerwerk Dorie Unterwasserwelt Torte

Gefüllt habe ich die Torte mit einer Kirsch-Sahne und dafür werden folgende Zutaten benötigt:

500g Kirschen (frisch, TK, Glas)
80g Zucker
1 TL Vanillearoma (alt. 1 Pck. Vanillezucker)
600ml Sahne
8 Blatt Gelatine

Zubereitung:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und 10 Minuten quellen lassen. Kirschen mit Zucker und Vanillearoma etwa 5 Minuten auf dem Herd bei mittlerer Hitze köcheln. Anschließend vom Herd nehmen, pürieren und durch ein Sieb geben. Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut ausdrücken, in das heiße Kirschpüree geben und gut unterrühren. Nun muß das Kirschpüree auf Zimmertemperatur abkühlen. Ist dies geschehen, wird die Sahne steif geschlagen und anschließend unter das Kirschpüree gehoben. Die Menge reicht für eine Kuchengröße von 22 bis 26cm mit 2-3x füllen.

Das Tortenfoto habe ich auf essbarem Fondantpapier mit Lebensmittelfarbe gedruckt. Wenn ihr so ein Drucker nicht habt, ihr könnte solche essbaren Tortenbilder auch im Internet bestellen. Beispiele, wo ihr das bestellen könnt ist z.B. die Tortendruckerei oder auch bei Amazon.

Nicoles Zuckerwerk Dorie Unterwasserwelt Torte

Nachdem ich die Torte gefüllt habe, habe ich sie für 4 Stunden in den Kühlschrank zum fest werden gegeben.
Dekoriert habe ich sie mit italienischer Meringue Buttercreme, dass Rezept findet ihr *HIER*
Von diesem Rezept habe ich die doppelte Menge zubereitet. Davon habe ich etwa 5EL weiß gelassen und 3EL in dunkelblau, 2EL in orange, 3EL in grün, 4EL in gelb und den Rest in hellblau eingefärbt.
Zum Einfärben habe folgende Farben genommen:
Hellblau: https://www.nicoleszuckerwerk.com/produkt/wilton-icing-colour-farbe-royal-blue-28g/
Azurblau: http://bit.ly/2lULAEN
Grün: https://www.nicoleszuckerwerk.com/produkt/wilton-icing-colour-farbe-leaf-green-28g/
Gelb: https://www.nicoleszuckerwerk.com/produkt/tasty-me-farbstoff-hellgelb-10g/
Orange: https://www.nicoleszuckerwerk.com/produkt/wilton-icing-colour-farbe-orange-28g/

Nicoles Zuckerwerk Dorie Unterwasserwelt Torte

Ich wünsche euch viel Spaß beim Dekorieren !!!

Eure Nicole

Bestellungen ab Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei Verstanden

%d Bloggern gefällt das: