Ihr Lieben <3

Anfang des Jahres fragte der Fernsehsender SWR, ob ich Lust hätte, daß sie mich besuchen und einen Beitrag über mich drehen könnten. Was für eine Frage? Natürlich hab ich Lust!!! Gesagt, getan. Meine Tortenidee wurde auch direkt für perfekt befunden und so kam das Team von SWR Fernsehen zu mir nach Hause, drehten über zwei Tage einen Beitrag über mich und wie diese süße Torte entstanden ist. Der Beitrag “Süßer Südwesten” wird heute (25.12.2017) um 16:00 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt (Link zur Mediathek – ab Minute 45).
Natürlich möchte ich euch diese putzige Torte nicht vorenthalten und so habe ich sie ein weiteres Mal für euch hergestellt.
Für Anfänger ist die Torte auch gut geeignet, habt ein wenig Geduld, nehmt auch Zeit und traut euch!

Für die Torte habe ich mein Wunderkuchenrezept in der doppelten Menge zubereitet – Rezept hier – und in einem eckigen Backrahmen mit dem Maß 34 x 24cm gebacken. Leider hat sich im Video der Fehlerteufel eingeschlichen, ich habe  gesagt, daß ich den Kuchen zwei Mal gebacken habe, was aber nicht korrekt ist, ich habe das doppelte Rezept zubereitet und in dem ausgezogenen Backrahmen 1x gebacken.

Zum Füllen und Einstreichen der Torte habe ich eine leckere Kokosbuttercreme zubereitet.

Hierfür benötigt ihr folgende Zutaten:
100ml Kokosmilch
300ml weiße Schokolade
190g Butter

Zubereitung:
Schokolade in kleine Stückchen hacken, Kokosmilch aufkochen und über die gehackte Schokolade geben, abdecken und 5 Minuten ziehen lassen, anschließend mit einem Löffel zu einer glatten Masse (Ganache) verrühren. Abgedeckt muß die Ganache nun bei Zimmertemperatur mehrere Stunden auskühlen, am besten über Nacht.
Weiche und zimmerwarme Butter hellgelb und cremig aufschlagen, anschließend die abgekühlte Ganache unter ständigem Rühren löffelweise dazu geben.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken und nachmodellieren 🙂

Eure Nicole :*

Bestellungen mit einem Warenwert über Euro 80,- sind versandkostenfrei. Ausblenden

%d Bloggern gefällt das: