image_pdfimage_print

So lecker und ganz einfach ist das Prosecco-Tiramisu herzustellen. Bei unserem Silvester Dessert gehört immer Prosecco mit hinein und deshalb habe ich heute für Euch ein schnell zubereitetes Tiramisu. Es sieht zwar nach vielen Zutaten aus, aber es ist wirklich super schnell hergestellt!

Zutaten für das Prosecco-Tiramisu:

Für das Kompott:
3 Äpfel
50g Zucker
200ml Prosecco, Sekt oder Schaumwein
200ml Wasser
1 Pck. Vanillepuddingpulver
opt. Vanilleextrakt

Für die Creme:
400g Mascarpone
400ml süße Sahne
80g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
Zitronenschalenabrieb einer halben Zitrone
1 Prise Salz
2 Pck. Sahnesteif
300ml Prosecco, Sekt oder Schaumwein
ca. 24 Löffelbiskuits
Schokoraspel und Kakao zum Bestreuen

Zubereitung des Prosecco-Tiramisu:

Zuerst wird das Apfel-Prosecco-Kompott zubereitet, da es vor dem Schichten auskühlen muss. Dazu werden die Äpfel entkernt, geschält und in kleine Stücke geschnitten.
In einen weiten Kochtopf Wasser, Prosecco, Zucker, Vanilleextrakt und Vanillepuddingpulver mit einem Schneebesen glatt rühren. Apfelstücke zugeben und auf dem Herd aufkochen. Hitze herunter drehen und 6 bis 10 Min leicht köchelnd unter ständigem Rühren die Äpfel weich kochen. Vom Herd nehmen und das Kompott handwarm auskühlen lassen.

Sahne mit Sahnesteifmittel steif schlagen und kurz auf die Seite stellen. In eine weitere Schüssel Mascarpone, Zucker, Vanilleextrakt, Zitronenschalenabrieb und 100ml des Proseccos glatt rühren, anschließend die Sahne in 3 Portionen unter heben.

Restlichen Prosecco in einen tiefen Teller geben und die Löffelbiskuits einzeln und nacheinander darin wenden und den Boden einer Servierschale mit der Hälfte der Biskuits auslegen (meine Servierschale hat einen Durchmesser von 24cm). Darauf die Hälfte der Creme verteilen und glatt streichen, darauf folgt eine weitere Schicht Getränke Löffelbiskuits, das ausgekühlte Apfel-Prosecco-Kompott und als Abschluss die restliche Creme. Tiramisu 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren das Tiramisu mit Schokoladenraspel und Kakaopulver dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Nicole

Weitere Silvesterideen:

Hufeisen-Glückstorte
Zweistöckige Partytorte
Glücksschweinchen Motivtorte
Champagner-Creme-Brûlée