Dieses Rezept ist Ideal für Plätzchen die ihr ausstechen und dekorieren wollt, da sie beim backen nicht aufgehen und ihre Form behalten.

Zutaten:

125g Butter
125g Zucker
1Ei
250g Mehl
wer mag: etwas Aroma (z.B. Zitronenabrieb, Vanillearoma etc.)

Zubereitung:

Bitte achtet darauf, dass Butter und das Ei Zimmertemperatur haben. Am besten eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
Die weiche Butter mit dem Zucker verrühren, dann das Ei hinzufügen und unterrühren, das Aroma zugeben und zum Schluss das gesiebte Mehl mit dem Knethaken unterkneten
Plätzchenteig_1
und dann mit der Hand weiterkneten,
Plätzchenteig_2
bis der Teig schön geschmeidig ist und sich eine Kugel formen lässt.
Plätzchenteig_3
Diese packt ihr nun in Frischhaltefolie ein und legt sie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
Dann noch ausrollen und ausstechen.
Plätzchenteig_4
Gebacken werden die Plätzchen bei 180° Umluft 10 – 15 Minuten.
Am besten lasst ihr sie auf einem Kuchengitter abkühlen. Wenn ihr mögt, könnt ihr sie nun noch nach Herzenslust dekorieren.

Aufbewahren lassen die Kekse sich am besten in einer Keksdose.

Viel Spaß beim nachbacken!
Eure Nicole

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !! Verstanden

%d Bloggern gefällt das: