Ihr Lieben <3

Schon des öfteren habe ich für meine Fondanttorten Piping Gel verwendet. Eigentlich auch gar kein Problem, aber ich musste es immer bestellen und die Rezepte, die so im Internet kursieren, finde ich von der Konsistenz nicht wirklich ideal, gerade wenn man Wasser auf der Torte darstellen möchte. Außerdem sind doch oftmals Zutaten mit dabei, die man eh bestellen muss, also kann ich ja auch gleich fertiges bestellen 😉
Ok, ich hab dann etwas herum experimentiert und heraus kam nun dieses Rezept. Ich selbst bin natürlich total begeistert, da es der Konsistenz des fertig gekauften Piping Gels absolut ähnelt und wenn es mal schnell gehen muß, man keine Zeit mehr hat um es zu bestellen, ist dieses Rezept wirklich eine super Alternative.

 

p1020403a

Das Piping Gel ist fondanttauglich und sehr schnell hergestellt! Ihr benötigt folgende Zutaten, die ihr mit Sicherheit auch zu Hause habt:

60g Zucker
30 ml Wasser
10g Speisestärke
70 ml Wasser

Zubereitung:
Die Zubereitung kannst du dir auch ganz einfach in dem Video anschauen *KLICK HIER*

Den Zucker mit den 30ml Wasser verrühren und aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend vom Herd nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Speisestärke mit den 70ml Wasser glatt rühren, so lange, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind und in den Zuckersirup einrühren. Nun nochmals auf dem Herd unter ständigem Rühren ca. 1 bis 2 Minuten aufkochen, bis die Masse deutlich eindickt, klarer wird und eine gelige Konsistenz aufweist. Abkühlen lassen – fertig!!!!

Das Gel ist von fast klarer, Konsistenz und kann mit Gelfarben nach dem Abkühlen eingefärbt werden. Es ist ca. 5 – 7 Tage im Kühlschrank haltbar, allerdings wird es klumpig, muß dann nochmals kurz erwärmt und gut durchgerührt werden, bis es die übliche Konsistenz aufweist. Von daher empfehle ich es immer frisch herzustellen und nicht auf Vorrat zu produzieren, zumal die Herstellung nicht mal 10 Minuten Zeit benötigt. Aut der Torte aufgetragen trocknet das Gel und wird deutlich fester.

Bitte denkt auch daran, daß unsere Küchenwaagen evtl. kleine Mengen, wie hier die Speisestärke ungenau anbiegen könnten. Sollte euer Piping Gel zu weich/flüssig sein, einfach die im Rezept angegebene Menge Wasser von 70ml etwas reduzieren, bzw. erhöhen sollte es zu fest sein.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Gestalten eurer Torten!
Eure Nicole :*

Bestellungen ab Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei Verstanden

%d Bloggern gefällt das: