Ihr Lieben,
wer liebt es nicht, Sonntags frisch und selbst gebackene Brötchen auf dem Frühstückstisch stehen zu haben? Wir auf jeden Fall und deshalb zeige ich euch heute eins unserer liebsten Rezepte. Der Teig kann hier nämlich am Abend zuvor zubereitet werden, wandert über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten morgen müsst ihr die Brötchen nur noch formen und backen – ohne weitere Gehzeit, ohne langes Warten!

Zutaten:
240g Dinkelmehl Typ 630
60g Dinkelvollkornmehl
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
8g frische Hefe
10g Backmalz
180g Wasser
etwas Öl
Kürbiskerne zum Wälzen

Zubereitung:
Am Abend zuvor: die Hefe in das Wasser hinein bröseln, Zucker zugeben und solange verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Die beiden Mehle, Salz, Backmalz und das Hefewasser in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken bei mittlerer Geschwindigkeit etwas 3 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Dieser sollte sich nach der Knetzeit verbunden und sauber vom Schüsselrand gelöst haben.
Eine Schüssel mit etwas Öl einfetten, den Teigling aus der Rührschüssel nehmen, zu einer Kugel formen, mit Öl komplett einstreichen und in die Schüssel geben. Diese nun mit einem Deckel verschließen und über Nacht in den Kühlschrank geben.

  

Am nächsten Morgen sollte der Teig deutlich aufgegangen sein. Ein Schälchen mit etwas Wasser und die Kürbiskerne bereit stellen. Den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig nun auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und 4 bis 6 Teiglinge abstechen. Die Teiglinge rund wirken und mit der Oberfläche in etwas Wasser tunken, anschließend in die Kürbiskerne drücken und dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Teiglinge mit einem scharfen Messer mittig etwa 1cm tief einschneiden und direkt in den Ofen geben. Bevor die Ofentür geschlossen wird nochmal kräftig mit einer Wasserspritze in den Ofen sprühen und die Brötchen 20 bis 23 Minuten ausbacken.

Info zum Backmalz: Durch die Zugabe von Backmalz entfalten Kleingebäcke, Brötchen, Brezeln und Hefegebäcke ihr volles Aroma, erhalten ein verbessertes Volumen und bleiben lange knusprig. Solltet ihr keines zu Hand haben, lasst es einfach weg.

Tipp: Variiert die Brötchen, indem ihr die Kürbiskerne durch andere Körner ersetzt  oder einfach weg lasst.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Nicole

Bestellungen mit einem Warenwert über Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ausblenden