Ihr Lieben,

ich hab ein bissele herumexperimentiert und freu mich, bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis, daß ich das Rezept nun blogge. Die Konfitüre ist nämlich sooo lecker, die mit den Rum-Rosinen ist schon lecker, aber diese Variation finde ich persönlich gigantisch!!!

7445628_f51f20cbcb_m

Zutaten:

1kg Äpfel
ein paar Spritzer Zitronensaft
50g gehackte Mandeln
2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 Vanilleschote
1 EL Honig
25ml Barsirup Vanille
500g Gelierzucker 2:1
etwas Apfelsaft

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. In einen Topf geben und mit ein paar Spritzer Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Mandeln, Gewürze, Honig, Sirup und Gelierzucker zugeben. Die Vanilleschote längs halbieren, Mark mit einem Messerrücken auskratzen und mit der Schote in den Topf geben. Einen Schuß Apfelsaft noch dazugeben, alles umrühren und mindestens eine halbe Stunde stehen lassen.

Nach der Ziehzeit alles aufkochen, die Hitze runterdrehen und leicht sprudelnd 10 Minuten weiter köcheln lassen. Danach wird die Vanilleschote wieder entfernt. Wer mag kann nun die Konfitüre pürieren. Ich püriere nie alles, damit ich noch Stückchen übrig habe. Die noch heiße Konfitüre in Einmachgläser füllen, Deckel drauf schrauben und ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Fertig!!!

Die Einmachgläser koche ich vorher aus, damit sie a) steril und b) temperiert sind und nicht zerspringen, wenn ich die heiße Konfitüre einfülle.

Zum sterilisieren geht ihr folgendermaßen vor:

Gläser in einen Topf stellen, Deckel dazu legen, mit Wasser füllen, daß alles bedeckt ist, Kochtopf mit Deckel verschließen und zum Kochen bringen. Wenn Gläser und Deckel zehn Minuten gekocht haben, den Herd ausstellen. Die Gläser erst kurz vorm Befüllen aus dem Wasser nehmen.

Damit die Haltbarkeit, Qualität und Aroma der Konfitüre gewährleistet ist, verwende ich persönlich immer noch zusätzlich Zellglas Einmach Fix:

7445533_e509c4cb75_s

– das Zellglas passend schneiden
– das Zellglasblättchen in Alkohol tränken (ich mache das immer mit Wodka)
– auf das abgefüllte Glas legen und dann erst den Deckel drauf schrauben

Dieser Schritt ist kein Muss!!! Ich mache das aber gerne, damit meine Marmelade sauber und steril verschlossen und gut haltbar ist.

Und nun viel Spaß beim nachkochen!!!
Eure Nicole

Bestellungen ab Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei Verstanden

%d Bloggern gefällt das: