Hallo meine süßen Zuckerschnuten!

Heute blogge ich euch mal ein ganz einfaches und schnell zubereitetes Dessert. Als ich gestern einkaufen war und die Blaubeeren sah, konnte ich einfach nicht dran vorbei gehen ohne ein Päckchen in mein Einkaufswagen zu tun!

7700917_3f40d19973_m

Ihr braucht folgende

Zutaten:

125g Blaubeeren (frisch oder TK)
1 Becher Sahne
250g Quark 20%
1 Pck. Vanillezucker
50g Zucker
1/2 Vanilleschote oder alternativ Vanille-Extrakt (Rezept hier)
12 kleine Baiser Tuffs
7700918_4ae5d6a717_s

Zubereitung:

Die Baiser Tuffs in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe eines Nudelholzes oder Fleischklopfers grob zerstoßen.
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
Den Quark mit dem Zucker, dem Mark der Vanilleschote (oder dem Vanillearoma) und die Hälfte der Blaubeeren verrühren. Nun die Sahne unterheben.
4 Dessertgläser bereit stellen.
Ein bis zwei Esslöffel vom Blaubeerquark in die Gläser geben, die zerstoßenen Baiser Tuffs drauf geben, wieder etwas Quark, dann die restlichen Blaubeeren und mit Quark abschließen.
Für zwei Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Wenn ihr gefrorene Früchte genommen habt, tauen sie in dieser Zeit auf!!!

Natürlich lässt sich dieses Dessert mit allen anderen Obstsorten auch prima anrichten!!!

Habt einen wunderschönen Sonntag!!!

Eure Nicole

Bitte beachten: Vom 15.12. - 26.12.2017 ist der Shop geschlossen und kein Versand möglich. Verstanden

%d Bloggern gefällt das: