Ihr Lieben,

hier das Rezept für den Bienenstich!!!

7570241_00e039ef47_m

Zutaten:

Für den Hefeteig braucht ihr:

500g Mehl
1 Würfel frische Hefe
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
250ml Milch
100g weiche Butter

Für die Mandelkruste braucht ihr:
150g Butter
50g Zucker
50g brauner Zucker ( ihr könnt auch 100g normalen Zucker nehmen, wenn kein brauner im Haus ist)
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Honig
3 EL Sahne
150g gehobelte Mandeln

Für die Füllung braucht ihr:
5 Blatt weiße Gelatine
1 Pck. Vanillepuddingpulver
90g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
500ml Milch
1 Vanilleschote
800ml Sahne
4 Pck. Sahnefest

Zubereitung:

Für den Hefeteig wird die Milch etwas erwärmt und darin die Hefe aufgelöst. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, eine Mulde in die Mitte drücken, die Hefemilch und 1 EL von dem Zucker (Nahrung für die Hefe) rein geben, daß ganze abdecken und 10 Minuten gehen lassen.

7560280_fec1049544_s
nach 10 Minuten sieht das nun so aus:
7560281_7e0a12bdb1_s

Nun werden die restlichen Zutaten mit dazu gegeben und mit dem Knethaken des elektrischen Rührgerätes verknetet (evtl. noch etwas mit den Händen nachkneten). Wenn der Teig noch zu klebrig ist, einfach noch etwas Mehl dazu geben. Nun wird der Teig in der Schüssel mit etwas Mehl bestäubt, an einen warmen Ort gestellt und etwa 40 Minuten gehen gelassen. Ich mache das gerne im Ofen: ich heize ihn auf 50° vor, gebe die Schüssel hinein und schalte den Ofen aus.

Der Teig hat sich verdoppelt!

7560288_4b0e51e9f1_s

In der Zwischenzeit wird die Mandelkruste vorbereitet. Hierzu werden Butter, Zucker, Honig und die Sahne in einen Topf gegeben, langsam zum kochen gebracht, kurz köcheln lassen

7560286_b64fd935c5_s

und vom Herd nehmen. Nun die Mandeln unterrühren

7560287_2b03f735d4_s

und die Masse kalt werden lassen (zwischendurch immer mal wieder umrühren).

Nach der Gehzeit wird der Teig zu einem Rechteck ausgerollt und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (am besten die Fettpfanne oder ein Backblech mit rechteckigem Tortenrand verwenden) gelegt. Ich mache es mir immer etwas einfacher, indem ich den Teig direkt auf dem Backblech mit einer kleineren Rolle ausrolle.

7560289_2ddaed746e_s

Nun wird die Mandelmasse vorsichtig auf den Teig verteilt. Nocheinmal etwa 30 Minuten gehen lassen.

Gebacken wird der Kuchen bei 180° Heißluft etwa 15 Minuten

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kalt werden lassen!
Wenn er kalt ist, einmal vorsichtig quer durchschneiden, den „Deckel“ vorsichtig abnehmen und auf die Seite legen. Dieser wird nun in gleichmässige Stücke geschnitten, so groß, wie ihr gerne die Kuchenstücke später haben möchtet.
Das Unterteil wird wieder auf das Backblech zurück gegeben.

Für die Füllung wird die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht. In der Zwischenzeit aus dem Puddingpulver, Zucker, Vanillezucker und der Milch ein Vanillepudding herstellen. Hierzu wird das Puddingpulver, die beiden Zuckersorten und etwas von der Milch in einem kleinen Behälter verrührt. Die restliche Milch wird aufgekocht. Ich persönlich mag es recht vanillig und gebe deshalb in die Milch noch das Mark der Vanilleschote und die Schote dazu. Sobald sie kocht vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren und nochmal kurz aufkochen lassen. Nun werden die etwas ausgedrückte Gelatine dazu gegeben und unter ständigem Rühren aufgelöst. Die Vanilleschote entfernen und den Pudding in eine Schüssel zum abkühlen geben. Auf den noch heißen Pudding direkt etwas Frischhaltefolie legen, dann bildet sich keine Haut und abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnefest steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding heben.
Die Puddingmasse nun auf das Unterteil des Teiges streichen (Bild 1.) und die Oberteile (Bild 2.) wieder gleichmäßig drauf setzen (Bild 3.). Fertig (Bild 4.).

7570253_64584f99a8_s

Wer einen rechteckigen Tortenrand hat, kann diesen natürlich auch benutzen, es geht aber auch ohne.

Ich habe meinen Kuchen kurz vor dem Servieren noch mit etwas steif geschlagener Sahne und etwas geschmolzene Schokolade dekoriert.

Tipp: Dieser Kuchen lässt sich super einen Tag vorher vorbereiten, da er am zweiten Tag viiiiel besser schmeckt!!!

Und nun viel Spass beim nachbacken!!!
Ich freue mich schon morgen auf meinen Bienenstich!!!

Eure Nicole

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !!

%d Bloggern gefällt das: