Hallo meine Lieben,

Heute poste ich mal wieder eine super leckere Sahnetorte mit gefĂŒhlten 5.000.000 Kalorien 😉

7762446_dcafd7c0a4_m

Ihr braucht folgende Zutaten:

FĂŒr den Kuchen habe ich mein Wunderkuchen Rezept verwendet:
4 Eier
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200ml Öl
200ml Milch
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
30g Kakaopulver (kein Kaba!)

Die Zubereitung findet ihr hier!

FĂŒr die FĂŒllung braucht ihr:

500g Magerquark
400ml Sahne
1 Glas Sauerkirschen 680g
100g Zucker
2 Pck. gemahlene Gelatine oder 12 Blatt weiße Gelatine
2 EL Kirschmarmelade

FĂŒr die Dekoration außen benötigt ihr:

300ml Sahne
2 Pck. Sahnefest
250ml Kirschsaft
3 Blatt Gelatine
Kirschen (TK)

Zubereitung:

Beide Beutel Gelatine in ein SchĂ€lchen geben, mit ca. 8 – 12 EL Wasser oder Saft verrĂŒhren und 10 Minuten quellen lassen. Dann ĂŒber einem heißen Wasserbad auflösen.
WĂ€hrenddessen den Quark mit dem Zucker, der Marmelade und den Kirschen verrĂŒhren.
Sobald die Gelatine aufgelöst ist, zwei bis drei Esslöffel von der Kirsch-Quark-Masse zu der Gelatine geben,
verrĂŒhren und dann erst zu der kompletten Quarkmasse geben und unterrĂŒhren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

7726687_eb900c6dd4_s

Der RĂŒhrteigboden wird nun eins- bis zwei Mal durchgeschnitten

Nun kommt ein Tortenring um den ersten RĂŒhrteigboden, mit Quarkmasse fĂŒllen und ein weiterer Boden….usw.

7726677_b76ce32b39_s  7726678_3d98a60995_s  …… usw.

Der Abschluß ist wieder ein Boden.

FĂŒr die Deko außen wird die Sahne mit dem Sahnefest steif geschlagen. Die Torte außen herum damit einstreichen und  kĂŒhl stellen.
Die Gelatine in etwas von den 250ml Kirschsaft 10 Minuten einweichen und dann ĂŒber einem Wasserbad auflösen und zu dem restlichen Saft geben. Nun muß das etwas angelieren! Sobald der Saft angeliert, wird er auf die Torte gegeben. Zum Schluß noch Kirschen obendaruf verteilen – fertig!!!

Diese Deko ist eine Idee von mir, letztendlich könnt ihr das natĂŒrlich auch anders gestallten, so wie ihr Lust und Laune habt!

Hinweis:
Wenn ihr die Torte mit Fondant eindecken möchtet, lasst ihr natĂŒrlich außen die Sahne, den Gelee und die Kirschen weg! Diese wird dann mit einer Buttercreme (z.B. mit der ital. Buttercreme – Rezept hier) oder einer Ganache (Rezept findet ihr in diesem Blog-Post) eingestrichen und mit Fondant eingedeckt!

Eure Nicole

Bitte beachten: Vom 15.12. - 26.12.2017 ist der Shop geschlossen und kein Versand möglich. Verstanden

%d Bloggern gefÀllt das: