Hallo ihr Lieben,

ich habe vor ein paar Tagen eine Motivtorte gefertigt und als Basis einen Schoko-Bananen-Kuchen verwendet. Dieser Kuchen ist aber nicht nur als Basis für eine Torte/Motivtorte geeignet, er ist auch sehr lecker z.B. als Kastenkuchen, mit Schokoglasur überzogen oder einfach nur mit Puderzucker bestäubt.

7982400_ee94ca8a36_m

Damit ihr das Rezept mit den genauen Mengenangaben auch nachlesen könnt, schreibe ich es hier auf:

Zutaten:

4 Eier
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200ml Öl
200ml Milch
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
30g Kakao
1 Banane

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker richtig gut auf höchster Stufe eures Rührgerätes weißschaumig aufschlagen, bis sich das Volumen mind. verdoppelt hat (das kann bis zu 10 Minuten mit einem Handrührer dauern, in meiner KitchenAid dauert es etwa 5 Minuten).

7982378_c48a72b969_s

Danach langsam das Öl und die Milch zugeben und auf mittlerer Geschwindigkeitsstufe verrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao sieben, die Banane mit einer Gabel zerdrücken und alles zum Teig geben und unterheben.

7982379_58315015b5_s  7982381_cf449e9813_s  7982383_28a4287cea_s

Nun den Teig in eine Springform (20cm bis 24cm) oder eine Kastenform geben (nicht erschrecken, auf den Fotos habe ich die doppelte Menge an Teig zubereitet)

7982384_f7dad467ff_s

und etwa 60 Minuten bei 160° Umluft backen (Stäbchenprobe nicht vergessen!!!)

Eure Nicole

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !! Verstanden

%d Bloggern gefällt das: