Ihr Lieben,

heute habe ich ein idealer Basisteig für eure Fondant- und Motivtorten. Nicht, daß er nur klasse im Anschnitt aussieht, er schmeckt auch richtg richtig gut!!!

Red Velvet Cake 1

Ihr könnt euch auch die Zubereitung in diesem Video anschauen *KLICK*

Ihr benötigt dazu folgende Zutaten:

Die Angaben sind für einen 24 bis 26cm Kuchen mit einmal durchschneiden geeignet. Wenn ihr ihn höher backen möchtet, nehmt die 1,5 fache oder doppelte Menge. Für ein anderes Kuchenmaß nutzt diese Umrechnungstabelle.

250g Mehl
1/2 TL Salz
15g ungesüßten Kakao
110g Butter
300g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt (Alternativ das Mark einer Vanilleschote oder 1 Pck. Vanillezucker)
240ml Milch
ca. 2 TL rote Lebensmittelfarbe
1 TL Backpulver
1 TL hellen Essig

Zubereitung:

Die weiche Butter in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer 1 – 2 Minuten verrühren, dann unter weiterem Rühren den Zucker einrieseln lassen und 2 -3 Minuten weiterrühren, bis sich eine schöne Butter-Zucker-Masse gebildet hat. Die Eier einzeln und dann den Vanilleextrakt zugeben und verrühren lassen.

Das Mehl mit dem Kakao und dem Salz mischen, sieben, in die Milch die Lebensmittelfarbe einrühren und nun im Wechsel mit der Mehlmischung zu der Butter-Zucker-Ei Masse geben und nur noch so lange rühren, bis sich ein gleichmäßiger Teig gebildet hat. Den Essig mit dem Backpulver in einem Gefäß zusammen geben (schäumt!) und direkt zum Teig geben und unterrühren.

Den Teig in eine Springform (26cm) geben (Backpapier auf dem Boden) und bei 175° Umluft 25 bis 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Den Kuchen auf einem Abkühlgitter komplett erkalten lassen, am besten über Nacht, bevor ihr in weiterverarbeitet.

Nun viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Nicole

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !!

%d Bloggern gefällt das: