Ihr Lieben <3

vor einiger Zeit kam Nintendo auf mich zu und fragte, ob ich nicht Lust hätte auf meinem Kanal die neuen Spiele Pokémon Ultramoon und Pokémon Ultrasun mit einem Nintendo 3DS in der Pikachu Edition zu verlosen. Ich war gleich Feuer und Flamme, denn es gibt nichts schöneres, wie Geschenke zum Verlosen für Euch. Kleine Bedingung: Ich sollte etwas backen. Naheliegend habe ich mich für Pikachu entschieden, denn

a) ist es eine nicht allzu schwere Torte, so daß sich auch Torten Anfänger daran trauen können und
b) auch wenn ich nicht der Pokémon Experte bin, ich fand Pikachu schon immer richtig niedlich 🙂

Gesagt getan, so machte ich mich an die Arbeit und bereitete diesen kleinen putzigen gelben Kerl zu. Farblich passend habe ich einen Zitronenkuchen gebacken und den Teig mit gelber Lebensmittelfarbe aus meinem Shop eingefärbt.

Los geht’s…

Für den Zitronenkuchen benötigt ihr:

375g Butter (Zimmertemperatur)
375g Zucker
1 Prise Salz
8 Eier (M)
300g Mehl
75g Speisestärke
1 Eck. Backpulver
2 Bio-Zitronen (Saft und Schale wird benötigt)

Zubereitung:
Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf ein Backblech einen Bogen Backpapier legen und darauf einen rechteckige, verstellbaren Backrahmen geben, der auf 38x26cm eingestellt ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und sieben. Zitronenschale von beiden Zitronen abreiben und anschließend den Saft auspressen.

Die weiche und zimmerwarme Butter mit dem Zucker hellcremig aufschlagen, anschließend die Eier einzeln und nacheinander dazu geben, etwa 30 Sekunden verrühren und dann erst das nächste Ei zugeben. Sind alle Eier eingerührt, wird die Zitronenschale dazu gegeben und anschließend das Mehlgemisch im Wechsel mit dem Zitronensaft.
Den Teig in den Backrahmen geben, glatt streichen und 30 bis 35 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
Nach dem Backen den Teig vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich die Buttercreme zubereitet. Ich habe mich für die italienische Meringue Buttercreme entschieden und nach *diesem Rezept* zubereitet, denn damit habe ich die Torte gefüllt und auch eingestrichen, damit ich sie schließlich mit Fondant eindecken kann. Um den zitronigen Geschmack nochmal aufzugreifen, habe ich die Buttercreme mit Zitronenschalenabrieb einer halben Bio-Zitronen aromatisiert.

Was ich letztendlich alles für die Torte benötigt habe, könnt ihr in dem Video sehen und auch in der Infobox (unter dem Video) nachlesen.

Für das Gewinnspiel schaut bitte das Video, und beantwortet die Frage in die Video-Kommentare . Es zählen NUR die Antworten die in den Video-Kommentaren stehen!!! Alle Regeln findet ihr auf meinem YouTube Kanal unter dem Video in der Infobox.

Viel Glück!!!
Eure Nicole

Bestellungen mit einem Warenwert über Euro 50,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ausblenden