Ihr Lieben
Heute gibt es ein Grundrezept, was immer wieder gebraucht wird, egal, ob für die eigene Kaffeetafel, eine Feier, Geburtstag, Kindergeburtstag etc. – Muffins gehen immer! Außerdem sind sie superschnell zubereitet und können auch noch zu leckeren Cupcakes umfunktioniert werden. Ein Beispiel für Rezepte findet ihr *HIER*

Für 12 Muffins benötigt ihr:
175g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron (alt. ein weitere TL Backpulver)
100g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier (M)
1 TL Vanillearoma (alt. 1 Pck. Vanillezucker)
100ml geschmacksneutrales Öl (z.B. Sonnenblumen- oder Pflanzenöl)
150g Joghurt

für die Schokovariante werden noch zusätzlich
30g Kakao und
40ml Milch benötigt
Optional backfeste Schokodrops

Zubereitung:
Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
Mehl, Backpulver und Natron mischen und sieben, anschließend Zucker und Salz dazu geben, untermischen und auf die Seite stellen. Wer Schokomuffins backt, vermischt mit den trockenen Zutaten noch den gesiebten Kakao.
In einer weiteren Rührschüssel nun alle nassen Zutaten geben, also Joghurt, Vanillearoma, Öl, Eier (+Milch bei der Schokovariante) und mit einem Schneebesen glatt rühren. Dieses nun zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Schneebesen oder dem Teigschaber zu einem glatten Teig verrühren.
Mit Hilfe eines Eisportionierers den Muffinteig in die 12 Mulden geben und in den Backofen für 21 bis 25 Minuten geben. Wenn nach der Stäbchenprobe kein flüssiger Teig am Stäbchen klebt, sind die Muffins fertig gebacken. Noch heiß vorsichtig aus dem Muffinblech nehmen und auf einem Abkühlgitter auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Nicole

Bestellungen mit einem Warenwert über Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ausblenden