Hallo ihr Lieben,

in diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr Modellierschokolade herstellen könnt.
Diese Schokolade ist dazu geeignet Dekorationen, wie Rosen, Blüten usw. für eure Torten herzustellen. Ich habe diese Schokolade für Rosen verwendet (es ist eine tolle Alternative zu Blütenpaste) – siehe Video: *KLICK HIER*

7975701_c546c07a75_m

Zutaten:

250g Kuvertüre (weiße, Vollmilch oder Zartbitter)
Glucosesirup
für weiße Kuvertüre 90g
für Vollmilchkuvertüre 110g
für Zartbitterkuvertüre 130g

Zubereitung:

Die Kuvertüre wird fein gehackt und über einem Wasserbad geschmolzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, gebt ihr den Sirup dazu und verrührt das langsam und auch nur solange, bis sich die beiden Komponenten miteinander verbunden haben – bitte nicht zu lange und zu stark rühren!!!!!!

Nun verpackt ihr die Masse in einen Frischhaltebeutel, verschließt ihn und lasst die Schokolade 24 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen – so ist sie am nächsten Tag verwendbar. Wenn ihr sie nicht direkt benötigt, lagert sie am besten im Kühlschrank und nehmt sie vor der Verwendung am Abend zuvor raus, so daß sie Zimmertemperatur bekommt.

Zum Verarbeiten ist die Masse erst hart, wird aber weich, wenn ihr sie mit den Händen knetet. Zuerst ist die Masse etwas bröckelig, wird aber durch das kneten immer geschmeidiger und homogener.

Wenn ihr farbige Modellierschokolade haben möchtet, stellt sie mit weißer Schokolade her und färbt sie mit Pastenfarben ein.

Eure Nicole

Bitte beachten: Vom 15.12. - 26.12.2017 ist der Shop geschlossen und kein Versand möglich. Verstanden

%d Bloggern gefällt das: