Ihr Lieben,
heute habe ich ein weiteres Fingerfood Rezept für euch. Durch die „Gehzeit“ des Hefeteiges ist es zwar ein klein wenig aufwändiger, aber es lohnt sich, denn die Mini-Laugen-Schnitzelbrötchen sind nämlich auch noch super lecker!!! Hier aber nun zum Rezept:

8210630_0c402df1aa_m

Zutaten:

1 Würfel Hefe
250ml lauwarmes Wasser
500g Mehl
2 TL Salz
1 TL Zucker
40g weiche Butter
grobes Salz

300ml Wasser
2 EL Natron

3 Schnitzel (Schwein oder Pute)
1 Ei
Paniermehl
Salz, Pfeffer
Öl zum Ausbraten der Schnitzel

süßen Senf
Röstzwiebeln

Zur Video Anleitung gelagt ihr hier *KLICK*

Zubereitung:

Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Hefewasser hinein gießen.

8210582_116b479483_s

Auf den Rand das Salz, den Zucker und die Butter verteilen und mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Den Teig aus der Schüssel nehmen, mit den Händen zu einer Kugel formen und wieder in die Schüssel zurück legen. Oberfläche leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

8210583_414c7852ec_s

Tipp: Ich mache das gerne im Ofen: Dazu heize ich ihn auf 40° vor, stelle die Teigschüssel hinein, schalte den Ofen aus und lasse dort nun meinen Teig gehen.

Für die Lauge 300ml Wasser in einem hohen Topf aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und das Natron unter Rühren einstreuen – Vorsicht: schäumt auf!

8210584_89c9aaae47_s

Aus dem Teig kleine runde Brötchen formen und diese mit einem Schaumlöffel etwa 20 Sekunden in die Natronlauge tauchen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Hier ist auch Vorsicht geboten: Bitte nicht mit der Lauge in Berührung kommen – evtl. Handschuhe tragen!

8210595_46091a5380_s

Die Brötchen noch mal 20 Minuten gehen lassen, danach kreuzweise einschneiden,

8210596_1dfc9ccb24_s

mit Wasser bepinseln und mit groben Salz bestreuen. Nun den Backofen auf 210° Ober-/Unterhitze vorheizen und die Brötchen ca. 15 Minuten backen.

Wenn die Brötchen abgekühlt sind, können die Schnitzel vorbereitet werden. Hierzu werden sie mit Salz und Pfeffer gewürzt und in dem verquirltem Ei und dem Paniermehl paniert.

8210597_69c4588106_s

Tipp: Wenn das Paniermehl mit den Händen schön fest gedrückt wird, bleibt dies auch beim Ausbraten am Schnitzel haften!

Nun die Schnitzel in einer leicht beölten Pfanne ausbraten.

8210612_539b6f1950_s

Die Brötchen durchschneiden, auf die Unterseite süßen Senf verteilen, ein Schnitzelchen darauf legen, ein wenig süßen Senf noch auf das Schnitzelchen geben, mit Röstzwiebel bestreuen, Deckel drauf – fertig – und genießen!!!

8210615_eb398621de_s  8210616_6c0333191f_s

Servieren lassen sich die Schnitzelbrötchen super auf Cake Pop Stielen – das sieht nicht nur klasse aus, sondern ist auch noch ein toller Hingucker!

Eure Nicole

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !!

%d Bloggern gefällt das: