Ihr Lieben,

passend zur Saison gibt es natürlich auch bei mir ein Kürbisrezept.
Da ich vor kurzem eine Mini-Gugel-Silikonform der Fa. Pati-Versand bekommen habe, war es natürlich naheliegend für euch ein paar Mini-Gugels zu backen. Selbstverständlich kann das Rezept auch in einer Muffinform gebacken werden!

Die Zubereitung der Gugels findet ihr auch in diesem Video

Die Angaben sind für 6 Mini-Gugels oder 6 Muffins:

Zutaten:

75g Zucker
150g Mehl
100g Kürbispüree
75ml Öl
1TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
2 Eier (M)

Zubereitung:

Im ersten Schritt muss natürlich das Kürbispüree zubereitet werden. Hierzu wird entweder Kürbisfleisch weich gekocht oder die Kürbishälften im Backofen gegart und anschließend püriert (die Backofen-Garmethode findet ihr in diesem Video).

Eier mit dem Zucker weißcremig aufschlagen, Öl und das abgekühltes Kürbispüree zugeben und gut unterrühren. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz sieben und zu dem Teig geben und nur kurz verrühren.

Den Teig in die gefettete und bemehlte Silikonform oder in Muffinförmchen verteilen und bei 180° Ober-/Unterhitze etwa 20 bis 25 Minuten backen. Wenn nach der Stäbchenprobe nichts mehr hängen bleibt, die Gugels auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben oder dekorieren.

Hier eine Dekoidee (Video)

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !! Verstanden

%d Bloggern gefällt das: