image_pdfimage_print

Hast du schon vom Lock Down Cake gehört? Ich war ebenso überrascht, als ich über diese Rezepte gestoßen bin. Angelehnt ist das Rezept natürlich an den momentan herrschenden Mangel an Mehl. Vor einigen Wochen war es noch in Hülle und Fülle zu Kaufen, bis die ersten Hamsterkäufer zugeschlagen haben. Einige wenige Mehlsorten gab es dann zwar immer noch  zu kaufen, aber mittlerweile sind die Regale absolut leergefegt und weit und breit kein Mehl zu finden – zumindest geht es den Meisten so.
Das besondere an diesem Rezept, es wird kein extra Mehl, keine Eier, kein Kakaopulver, Schokolade usw. benötigt, es werden lediglich nur 3 Zutaten gebraucht, die auch in der jetzigen Situation noch zu kaufen sind 😁

Der Kuchen, ich nenne es auch einfach mal Kuchen, denn schließlich waren die Kekse auch mal Teig 😜, ist so schokoladig, saftig und erinnert an einen Brownie. Wer mag, kann dem Ganzen noch ein Krönchen mit Schokoglasur aufsetzen.

Zutaten für den Lock Down Cake:

350g Schokoladenkekse deiner Wahl
300ml Milch
2 TL Backpulver

optional:
150g Nuss-Nougat Creme o. Ä. zu Bestreichen

Tipp: „Fudgy“, also im Inneren Nass wird er mit Cookies und gefüllten Keksen (z. Oreo), saftig weich und luftig mit ausschließlich Schokoladenbutterkeksen

Zubereitung Lock Down Cake:

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 18cm Backform am Boden und am Rand mit Backpapier auskleiden.
Kekse so fein wie möglich in einem Mixer zermahlen, mit der Milch vermischen und 10 Minuten quellen lassen. Anschließend Backpulver unterrühren, den Teig in die Form geben und 25 bis 28 Minuten backen. Nach dem Backen bleibt auch bei der Stäbchenprobe etwas Teig am Stäbchen kleben, das liegt aber daran, der Kuchen ist innen weich und „fudgy“.

Den Lock Down Cake in der Form auskühlen lassen und wer mag, kann den Kuchen noch mit geschmolzener Schokoglasur, Ganache, Nuss-Nougat Creme oder Ähnliches bestreichen. Hierfür einfach die Creme in der Mikrowelle erwärmen, so daß sie etwas flüssiger wird und diese auf dem Schokokuchen verteilen.

Viel Spaß beim Nachbacken und Aufnaschen!
Deine Nicole