Heute habe ich ein leckeres Zupfbrot für euch!!! Ideal als leckere Beilage zu gegrilltem oder als Partybrot, denn das besondere hier: man kann sich ganz einfach soviel abZUPFEN, wie man mag.

Das Video zu diesem Rezept findet ihr *HIER*

Zutaten:

400g Mehl
1 EL (gehäuft) getrocknete ital. Kräuter
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
60ml Olivenöl
optional 1 bis 2 Knoblauchzehen
gem. Muskatnuss
gem. Pfeffer
210ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Mehl in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde formen und hier das lauwarme Wasser, sowie die Hefe und den Zucker hinein geben. Mit einer Gabel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat, anschließend mit etwas Mehl vom Rand bedecken, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und die Hefe 10 Minuten ruhen lassen.
Nun wird das Salz auf den Rand gegeben (bitte nicht direkt auf die Hefe, denn das mag sie nicht!) und mit einem Knethaken auf niedriger Stufe 3 bis 4 Minuten verkneten, dann wird die Hälfte des Öls zugegeben und der Teig muß nun etwa 8 bis 10 Minuten verknetet werden.
Nach der Knetzeit wird der Teig zu einer Kugel geformt, mit ein paar Tröpfchen Öl eingerieben. Anschließend den Teig in die Schüssel zurückgeben, mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen lassen.

Der Teig sollte sich nun mindestens verdoppelt habe und kann nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz auf ca. 30 x 40cm ausgerollt werden.
Knoblauch fein hacken.
Nun das restliche Öl auf die Oberfläche aufpinseln, Knoblauch darauf geben, sowie den Pfeffer und die gemahlene Muskatnuss (TIPP: beides schmeckt frisch gemahlen am besten!) und zum Schluß noch die Kräuter gleichmässig verteilen. Nun wird der Teig in ca. 5cm breite Streifen geschnitten. Einen Streifen nehmen (ich fange immer mit der beiden Randstreifen an) und aufwickeln, nächster Streifen drumherum wickeln usw., bis alle Teilstreifen verbraucht sind.
Die Teigschnecke muß nun nochmal abgedeckt für 20 Minuten ruhen.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen und anschließend die Teigschnecke für 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!!
Eure Nicole :*

Bitte beachten: Vom 15.12. - 26.12.2017 ist der Shop geschlossen und kein Versand möglich. Verstanden

%d Bloggern gefällt das: