Hallo meine lieben Zuckerschnuten
Ich freue mich ganz riesig Euch heute ein tolles Rezept von der lieben Xenia von Pfefferminzias Zuckerstube vorstellen zu dürfen!!! Sie ist meine allererste Gastbloggerin und deshalb freue mich mich natürich umso mehr, weil sie einen so tollen Beitrag für mich ausgearbeitet hat 😀

Nun aber Bühne frei:

Vorstellung zu mir:
Hallo ihr Lieben!
Mein Name ist Xenia, ich bin 23 Jahre alt, Mama zweier Kinder, glücklich verheiratet und lebe in Wien. Meine Leidenschaft zum Backen und Kochen hat sich schon ganz früh im Kindesalter entwickelt, ich habe schon immer gerne meiner Oma und meiner Mutter beim Zubereiten verschiedener Speisen über die Schulter geschaut Seit 10 Monaten teile ich diese Leidenschaft auf meinem Blog . Heute darf ich für Nicoles Blog einen Gastpost schreiben, dass freut mich wirklich sehr! Da es draußen immer wärmer und sonniger wird habe ich mir für euch ein Rezept zu „Kunterbunten Frühlingstörtchen“ ausgedacht 🙂

7734989_1a7c2f3509_m

 

Die Mengenangaben reichen für 3-4 kleine Törtchen!
Für den Mürbeteig wird benötigt:
60g Zucker
120g Butter, kalt, in Stücke geschnitten

180g Mehl

Alle Zutaten gut miteinander verkneten, anschließend mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ausrollen, für die Form zuschneiden und in die Form geben. Bei vorgeheizten Ofen ( 175°C ) ca. 12-18 Minuten backen. Auskühlen lassen!

 

7734991_74181055cd_m

Für die Vanillecreme wird benötigt:
250ml Milch
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
150ml Schlagobers (Schlagsahne)
3 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Zitronenschale ( gerieben )

80g Zucker

Die Milch mit Vanillezucker, Zitronenschale und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Den Schlagobers mit dem Vanille Puddingpulver verrühren und zum Milchgemisch geben. Ca. 1-2 Min. kochen lassen, danach auskühlen lassen. Anschließend auf die schon ausgekühlten Mürbeteige geben. Mit Himbeeren ( oder anderen Obst ) dekorieren.

Und nun ist der Fantasie freien Lauf gelassen! Ihr könnt die Törtchen, so wie ich, mit Blümchen aus Rollfondant dekorieren oder natürlich auch mit Zuckerperlen, ganz wie ihr möchtet.

Ich bedanke mich herzlich bei Nicole, dass ich diesen Gastpost schreiben durfte!

Liebste Grüße, eure Pfefferminzia ( Xenia )

7734990_e27ae3645a_m

Liebste Xenia, vielen Dank für Deinen tollen und wunderschönen Beitrag.

Urlaub vom 28.08.-08.09.2017. Zahlungseingänge bis zum 25.08. werden noch vor dem Urlaub verschickt. Verstanden

%d Bloggern gefällt das: