Ihr Lieben ❤️,

heute habe ich leckere Hefeschnecken für euch. In meinem letzten Post (Siehe *HIER*) habe ich euch ein Rezept für Pflaumenmus gezeigt und deshalb sind meine Schnecken auch mit diesem gefüllt. Zusätzlich noch ein paar Nüsse dazu – einfach lecker sind diese Hefeteilchen für einen Nachmittagskaffee.

    

Zutaten:
365g Mehl (Typ 405)
21g frische Hefe
140ml lauwarme Milch
1 Prise Salz
50g Zucker
60g weiche Butter
1 Ei (M)
1 TL Vanillearoma, Vanilleextrakt oder 1 Pck. Vanillezucker
50g gehackte Walnüsse
180g Pflaumemus

zum Bestreichen:
1 Ei
etwas Milch
etwas Hagelzucker

für die Glasur:
Puderzucker
Zitronensaft

Bitte achtet darauf, daß alle Zutaten Zimmertemperatur haben!

Zubereitung:
Mehl in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde formen und die lauwarme Milch hinein geben. Die Hefe in die lauwarme Mlich bröseln, etwas Zucker dazu geben und mit einer Gabel verrühren, bis die Hefe sich gelöst hat. Nun mit etwas Mehl vom Rand bedecken, die Schüssel abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend den restlichen Zucker, das Salz, die weiche Butter, das Ei und das Vanillearoma zugeben und den Teig mit dem Knethaken der Küchenmaschine 10 bis 12 Minuten kneten lassen. Ist der Teig gut ausgeknetet, diesen aus der Schüssel nehmen, zu einer Kugel formen und in die Schüssel zurück geben. Die Oberfläche mit etwas Mehl bestäuben, die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

  

Nun den Teig, am besten auf einer Backmatte auf die Größe von ca. 30 x 40cm ausrollen und mit dem Pflaumenmus bestreichen, die gehackten Walnüsse darauf verteilen und von der langen Seite mit Hilfe der Backmatte aufrollen.

     

Die Rolle in 8 bis 12 Scheiben schneiden und die Schnecken mit etwas Abstand in eine gefettete Form legen und abgedeckt nochmal 30 Minuten ruhen lassen.

  

Backofen in der Zwischenzeit auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Ei mit etwas Milch verquirlen und die Oberfläche der Schnecken bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen

  

und in dem vorgeheizten Backofen ca. 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen die Schnecken auskühlen lassen, Puderzucker und Zitronensaft zu einer dicken Glasur verrühren und die Schnecken damit verzieren.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Nicole

Bestellungen mit einem Warenwert über Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ausblenden