Huhu ihr Lieben,

heute habe ich eine Halloween Torte für euch, die auch recht einfach in der Zubereitung, also auch anfängerfreundlich ist.
In diesem Beitrag erkläre ich nicht die Torte, sondern schreibe euch die Rezeptelinks und wann ich was gemacht und zubereitet habe.

Die Zubereitung könn ihr euch in diesem Video anschauen.
Die Produkte, die ich verwwendet habe, schreibe ich euch ans Ende diesse Beitrags.

Das habe ich am 1. Tag gemacht:

– Kuchen gebacken
– Ganache zubereitet
– Buttercreme zubereitet
– Cake Board eingekleidet

Als Basis habe ich mein Wunderkuchen Rezept genommen. Ich habe das 2,5fache Rezept dafür verwendet. Geschmacklich ist der Wunderkuchen extrem wandelbar und ihr könnt hierfür nehmen, was euch schmeckt und gefällt. Ich persönlich habe mich für Zitronensaft entschieden. Eingefärbt habe ich den Teig mit einer Lebensmittepastenfarbe von Sugarflair in der Farbe „Mint Green“.
Gebacken habe 2 20cm Kuchen und eine Halbkugel (Ikea Schüssel mit 20cm Durchmesser).

Gefüllt habe ich die Torte mit dieser ital. Buttercreme, die ich auch in Mint Green eingefärbt haben.

Eingestrichen und fondanttauglich habe ich die Torte mit einer Zartbitterganache. Hierzu habe ich 200g Sahne aufgekocht und darin 400g Zartbitterschokolade aufgelöst. Über Nacht bei Zimmertemperatur über Nacht abkühlen lassen.

Als Cake Board habe ich mir aus einer 10mm KAPA Platte einen ca. 32cm Durchmesser Kreis geschnitten und mit schwarzem Fondant eingekleidet.

Das habe ich am 2. Tag gemacht:

Heute habe ich den Kuchen mit der Buttercreme gefüllt und aufgestapelt. Wie ich das gemacht habe, entnehmt ihr meinem Video
Etwa eine Stunde habe ich die Torten dann im Kühlschrank fest werden lassen und in zwei Schichten mit der Gamache eingestrichen. Nun gehts nochmal zum fest werden in den Kühlschrank, bevor ich sie mit schwarzem Fondant eingekleidet und schließlich dekoriert habe.
Ich habe hierfür rund ein Kilo schwarzen Fondant, etwas 100g grün eingefärbter Fondant, 200g Schokoladenfondant, und je 150g orangen und roten Fondant, Haribo Fruchtgummi Würmer und Fledermäuse und einen guten Teelöffel grün gefärbtes Piping Gel verwendet.

Zum Abschluß habe ich den Rand meines Cakeboardes noch mit einem farblich passenden Satinbändchen dekoriert und fertig war meine Torte 🙂

Meine Utensilien:
Sugarflair Pastenfarbe Mint Green
Backrahmen
Schüssel Halbkugel
Teigrolle groß
Buchstabenausstecher
Drehteller
Ausrollstäbe / Ausrollhölzer
Fondant schwarz
Fondant weiß
Lebensmittelfarben
Strukturrollen „Baumstamm“
Fondantglätter / Smoother
CMC
Marzipanmesser
KAPA Platte 5mm
KAPA Platte 10mm
Cuttermesser
Modelliertools
Bastelmesser / Skalpell

Meine KitchenAid

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !!

%d Bloggern gefällt das: