image_pdfimage_print

Heute habe ich eine lecker fruchtige Brombeer Tarte mit weißer Schokolade für euch.

Auf meinem YouTube Kanal findet ihr wie immer das passende Video zu dieser Tarte:

Zutaten für die Brombeer Tarte:

für den Mürbeteig:
220g Mehl
100g Zucker
125g kalte Butter
60g gemahlene Mandeln
1 Ei
1 Prise Salz
1 TL Vanillearoma (alt. 1 Pck. Vanillezucker)
1 TL Orangenschalenabrieb

für die Füllung:
600g Brombeeren (oder andere Früchte eurer Wahl)
250g weiße Schokolade
250g Schlagsahne
10g Speisestärke
2 Eigelbe
2 TL Orangenschalenabrieb

für die Deko:
125g Schlagsahne
1 TL San Apart (oder anderes Sahnesteifmittel)

Zubereitung der Brombeer Tarte:

Für den Mürbeteig die Butter in Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten mit den Knethaken des Mixers, mit einem Teigkneter oder einem Mixer zu einem krümeligen Teig verkneten. Anschließend mit den Händen zu einer Kugel formen. Die Kugel in Klarsichtfolie einwickeln, flach drücken und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
Eine 28er Tarteform ausfetten.
Den gekühlten Teig für die Brombeer Tarte zwischen zwei Backpapierlagen etwas größer wie die Tarte ausrollen. Mit Hilfe des Backpapiers (siehe auch Video) in die Tortenform legen und andrücken. Überschüssigen Teig vom Rand entfernen und verteilen wo evtl. noch etwas fehlt. Die Tarte Form für einen halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

Für die Füllung die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Sahne in einem Kochtopf aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade hinein geben. Den Topf abdecken und 5 Minuten ruhen lassen, anschließend alles glatt rühren. Der Orangenschalenabrieb wird dazugeben und die Speisestärke sowie die Eigelbe mit einem Schneebesen ZÜGIG eingerührt. Die Ganache 20 Minuten abkühlen lassen.

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Brombeeren waschen. 12 Stück auf die Seite legen für die Deko.
Den gekühlten Tarteboden aus dem Kühlschrank nehmen, mehrfach am Boden mit einer Gabel einstechen und die Ganache hinein gießen, restlichen Brombeeren und die Ganache verteilen und die Brombeer Tarte etwa 40 bis 45 Minuten goldbraun backen.
Tarte in der Form komplett auskühlen lassen.

Die Sahne mit San Apart steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 12 Sahnetupfen auf die abgekühlte Tarte spritzen und die zurück gehaltenen Brombeeren darauf verteilen – fertig!
Gekühlt schmeckt die Brombeer Tarte am allerbesten!

Viel Spaß beim Nachbacken.
Eure Nicole

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop