Ihr Lieben <3

heute habe ich ein Brioche Rezept für euch. Dieses Gebäck ist so luftig und lecker, lauwarm mit Butter und Marmelade bestrichen ein absolutes Highlight bei uns. Der Einfachheit habe ich es in einer doch etwas untypischen Form gebacken, aber eigentlich ist diese Brioche-Blume doch sehr praktisch.

Im Video dem Video *HIER* könnt ihr euch einfach die Zubereitung anschauen.

Zutaten:
450g Mehl
1 Ei (M)
1 Eiweiß
160g weiche Butter
80ml Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 TL Salz
1 gehäuften EL Zucker (nach Bedarf könnt ihr auch gerne mehr verwenden)

Zum Bestreichen:
1 Eigelb
etwas Milch
Hagelzucker (optional)

Zubereitung:
Das Mehl in einen Rührtopf geben. In die Mitte mit den Händen eine Mulde formen und hier die Hefe hinein bröseln. Das Wasser und etwas Zucker zugeben und mit einer Gabel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Anschließend das Hefewasser mit etwas Mehl vom Rand bestreuen, die Schüssel abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.
Nach der ersten Ruhezeit wird das Salz, der restiche Zucker und die Butter auf den Rand verteilt, das Ei und das Eiweiß noch dazu gegeben und nun muß der Teig 10 Minuten verknetet werden. Ideal und nicht so anstrengend 😉 ist eine Küchenmaschine, ihr könnt den Teig aber auch mit dem Handmixer mit den Knethaken und anschließend mit den Händen verkneten.
Nun wird der Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel geformt und wieder in die Schüssel zurück gegeben, wo er dann abgedeckt an einem warmen Ort 60 bis 90 Minuten gehen muß (der Teig sollte sich etwa verdoppeln).
Nun teilt ihr den Teig in 7 gleichmäßige kleine Teiglinge ein – ich wiege hierzu den kompletten Teig, teile dann das Ergebnis durch 7 und dementsprechend wiege ich mir die kleinen Teiglinge ab, die anschließend zu Kugeln geformt werden (schaut hierzu auch das Video). Diese gebe ich dann mit etwas Abstand in einen Backrahmen mit 24cm Durchmesser (den Boden habe ich mit Backpapier ausgelegt) und lasse sie nochmal abgedeckt für 20 Minuten ruhen.
In der Zwischenzeit wird der Ofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorgeheizt und die Eistreiche angerührt. Hierzu wird in das Eigelb ein Schluck Milch gegeben, untergerührt und nach der Ruhezeit auf die Teiglinge gestrichen. Wenn ihr mögt, könnt ihr nun noch etwas Hagelzucker aufstreuen. Gebacken wird die Brioche-Blume etwa 30 bis 35 Minuten.

Viel Spass beim Nachbacken und Geniessen.

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !!

%d Bloggern gefällt das: