Hallo ihr Lieben,

heute habe ich noch ein Blütenpasten Rezept für Euch, eine andere Rezeptur findet ihr hier.

Probiert einfach beide Rezepturen und entscheidet dann für euch, mit welcher ihr am besten zurecht kommt.

Blütenpaste braucht ihr zu modellieren von Figuren oder standfesten Dekorationen. Blütenpaste wird im Gegensatz zu Fondant sehr fest und härtet schnell aus und eignet sich super für feste Dekorationen. Für flache Dekorationen oder Blüten verwende ich reine Blütenpaste und für Figuren (wie z.B. Flugzeug und Pferd auf meinen Fotos) eine Modelliermasse, die aus 50% Blütenpaste und 50% Fondant geknetet wird.
Vor dem Modellieren ist es wichtig die Blütenpaste, bzw. die Modelliermasse weich und geschmeidig zu kneten (etwa 10 Minuten). Auch ist es wichtig die Blütenpaste und den Fondant vor der Verarbeitung Zimmertemperatur annehmen zu lassen, da sie sonst sehr hart sind. Immer nur soviel aus der Verpackung nehmen, wie gebraucht wird und den Rest gleich wieder luftdicht einpacken (Blütenpaste wird sehr schnell hart).

7439962_efa2824248_s  7696401_18133a04f4_s  7439964_201c9ac3cb_s  7439966_7ad0a3a60d_s

Zutaten:

500g gesiebten Puderzucker
1 EL CMC oder Traganth
5 TL kaltes Wasser
2 TL gemahlene Gelatine
2 TL Glucosesirup
1 Eiweiß der Größe L
1 EL Palmin Soft

Zubereitung:

Den Puderzucker in eine Rührschüssel sieben und das CMC (oder das Traganth) zugeben. Die Gelatine in das Wasser einrühren und etwa 5 Minuten quellen lassen, danach über einem Wasserbad auflösen. Nun den Sirup und das Palmin zu der gelösten Gelatine geben und mit auflösen.
Dies und das Eiweiß gebt ihr nun zum Puderzucker und verknetet das auf kleiner Stufe mit dem Knethaken eurer Küchenmaschine. Sobald sich die Zutaten gut miteinander verbunden haben, schaltet ihr die Rührstufe höher und lasst alles gut etwas 10 Minuten verkneten. Zum Schluß knetet alles nochmal gut mit leicht gefetteten Händen (Palmin Soft) durch.

Die Blütenpaste zu einer Kugeln formen, nochmal mit Palmin Soft einfetten und in einen Frischhalte- oder Gefrierbeutel geben, verknoten und nochmal in ein luftdichtes Gefäß (z.B. von Tupperware) geben und verschließen.

Zum Verwenden muß sie 24 Stunden im Kühlschrank ruhen. Haltbar ist sie ca. 6 Monate.

Ich persönlich bewahre meine Blütenpaste immer im Kühlschrank auf und nehme sie einige Stunden vor Gebrauch raus, damit sie Zimmertemperatur bekommt und geschmeidig ist.

Beim Verwenden von Blütenpaste immer nur kleine Mengen entnehmen und verarbeiten, da sie schnell hart wird.
Wenn ihr sie einfärbt, kann das kurz vor Verwendung gemacht werden. So färbt ihr dann auch nur kleine Mengen ein, in Farben, die ihr gerade braucht.

CMC könnt ihr z.B. hier online bestellen oder auch in Apotheken kaufen.

Eure Nicole

Bitte beachten: Vom 15.12. - 26.12.2017 ist der Shop geschlossen und kein Versand möglich. Verstanden

%d Bloggern gefällt das: