Ihr Lieben
Tag 3 meiner Special-Stollen-Week ist angebrochen und hier ist das dritte meiner Lieblingsstollen-Rezept:

Aprikosenstollen_1a

Zur Videoanleitung gelant ihr hier: *KLICK*

An Zutaten werden benötigt:

1 Würfel frische Hefe
125ml lauwarme Milch
80g Zucker
400g Mehl
100g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
1 Ei
150g weiche Butter
150g getrocknete Aprikosen
200g Marzipanrohmasse
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese Mulde die lauwarme Milch hineingeben,

Aprikosenstollen_1

die Hefe dazu bröckeln und etwas Zucker zugeben

Aprikosenstollen_2

und die Hefemilch etwas glatt rühren und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Nun werden noch das Ei, der restliche Zucker, die Mandeln, die Butter und das Salz zugegeben und mit dem Knethaken eures Rührgerätes (oder den Händen) zu einem glatten Teig verknetet.

Aprikosenstollen_3

Nun den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in die Schüssel zurück legen, mit etwas Mehl bestäuben

Aprikosenstollen_4

und zugedeckt an einem warmem Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Hälfte der Aprikosen mit dem Marzipan pürieren.

Aprikosenstollen_7  Aprikosenstollen_6

Übrige Aprikosen würfeln.

Aprikosenstollen_5

Den Hefeteig nochmals durchkneten und erneut ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech zu einem Rechteck ausrollen und die Aprikosen-Marzipanmasse darauf verteilen. Die Aprikosenwürfel darüber streuen. Den Teig einrollen und zu einem Stollen formen.

Aprikosenstollen_8  Aprikosenstollen_9  Aprikosenstollen_10  Aprikosenstollen_11

Im vorgeheiztem Backofen (150° Umluft oder 170° Ober-/Unterhitze) etwa 50-60 Minuten backen.

Den noch warmen Stollen mit Puderzuckerbestäuben und auskühlen lassen. Guten Apetit!!!

Aprikosenstollen_12

Eure Nicole
TIPP: Möchtet ihr den Stollen einlagern, den heißen frisch gebackenen Stollen mit 150g heiße geschmolzene Butter bestreichen, dick (!!!) mit Puderzucker bestäuben und fest in Alufolie einwickeln. Den Stollen an einem dunklen und kühlen Ort (aber NICHT im Kühlschrank) 14 Tage lagern. Vor dem Servieren nochmals mit Puderzucker bestäuben.

Bestellungen innerhalb Deutschlands über Euro 80,- sind versandkostenfrei !!

%d Bloggern gefällt das: