Ihr Lieben ❤️

Die 5. Jahreszeit läuft auf Hochtouren und passend dazu habe ich heute ein Amerikaner Rezept. Als Highlight habe ich aber keine kleinen Amerikaner gebacken, sondern einen in der XXL Variante, damit er auf jeden Fall auf der Kaffeetafel ein Hingucker ist. Passend zu Fasching bekam er natürlich auch ein Clownsgesicht.

Aus meinem Rezept könnt ihr natürlich auch kleine Amerikaner backen, es reicht für ca. 8 Stück. Allerdings verändert sich die Backzeit auf 15 Minuten.
Das von mir verwendetet Clownsgesicht gibt es *HIER* zum downloaden.

 

Für 8 „normale“ oder einen großen XXL Amerikaner benötigt ihr folgende

Zutaten:
240g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
30g Speisestärke
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100g weiche Butter
2 Eier (M)
etwas Zitronenschalenabrieb
50ml Milch

Deko:
Nach belieben mit geschmolzener Schokolade, Puderzuckerglasur, Royal Icing, Fondant etc.

Zubereitung:
Backofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen. Bitte achtet darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben.
Die weiche und zimmerwarme Butter mit Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen.

  

Eier und Zitronenschalenabrieb zugeben und gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke zufügen und ebenfalls unterrühren.

Den Teig in einen Einwegspritzbeutel füllen und die Spitze großzügig abschneiden. Nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 8 Häufchen für die „normale“ Variante oder ein Großes für die XXL Variante spritzen.

    

Backzeit:
normalgroße Amerikaner: 15 Minuten
XXL Amerikaner: 25 – 30 Minuten (ggf. die Oberfläche mit Alufolie abdecken, wenn sie zu dunkel wird.

Nach dem Auskühlen die gerade Fläche der Amerikaner verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken! Ich freu mich auf eure Kreationen 🤡
Eure Nicole

Bestellungen mit einem Warenwert über Euro 80,- sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ausblenden